Ein tolles Geburtstagsgeschenk: ein Juli-Wochenende 2016 im UNESCO Weltkuturerbe Quedlinburg, der mittelalterlichen Stadt im Harz. Im Umfeld haben wir noch die Teufelsmauer, den Hexentanzplatz und das ähnlich alte und wunderschöne Städtchen Werningerode besucht.

1. Rathaus und Innenstadt

1. Rathaus und Innenstadt

70 Fotos

Mit einem historisch bebauten Stadtkern, der sich über mehr als 80 ha erstreckt, gehört Quedlinburg zu den größten Flächendenkmalen in Deutschland. Weitere Informationen bietet die gelungene Website der Stadt: www.quedlinburg.de
2. Münzberg

2. Münzberg

10 Fotos

966 wird Mathilde, Enkelin Heinrich I., 1. Äbtissin des Damenstiftes auf dem Münzberg. Dieser liegt außerhalb des Altstadtkerns und bietet einen wunderbaren Blick hierauf. Das Häuserensemble ist liebevoll restauriert.
3. Schloss

3. Schloss

16 Fotos

Das Schloss mit der Grablege König Heinrichs I. (gestorben 936) bedarf einer gesonderten Gruppe.
4. Teufelsmauer und Hexentanzplatz

4. Teufelsmauer und Hexentanzplatz

19 Fotos

Ein außergewöhnliches Natur"bauwerk" ist die südlich von Quedlinburg gelegene Teufelsmauer. Nicht weit davon entfernt der Hexentanzplatz, der jedoch Kirmes-hafte Elemente aufweist, besonders am Wochenende.
5. Werningerode

5. Werningerode

15 Fotos

Ein Highlight ist auch Werningerode mit seinem Rathaus, eine der Perlen des Fachwerkbaus.
Gesamte Treffer: 17448
Die meistgesehenen der letzten 10 Minuten: 73
Treffer der letzten Stunde: 73
Treffer des gestrigen Tages: 39
Besucher der letzten 24 Stunden: 2
Besucher zur gegenwärtigen Stunde: 1
Neuer Gast (Gäste): 1