La Isla Bonita. Für mich die schönste der Kanareninsel, gleichzeitig aber auch die steilste Insel der Welt. Die Entfernung zwischen 2 Punkten in Luftlinie muss man mindestens mit dem Faktor 5 und mehr multiplizieren, um auf die gefahrenen Kilometer zu kommen - hoch und runter über langgezogenene Serpentinen. Der Kraterrand Roque de los Muchachos hat eine Höhe von max. 2426 m üNN, das bedeutete für uns 25° C im Aridanetal und 1° C oben auf dem Roque. Belohnt wurde man dort mit einer spektakulären Aussicht - wenn man sich nicht gerade in Wolken befand.

Aridanetal

Aridanetal

19 Fotos

Im Aridanetal, in der größten Stadt der Insel - Los Llanos - befand sich unser Appartment. Von unserer Dachterrasse hatten wir morgens gen Osten und abends Richtung Westen jeweils ein tolles Sonnenauf- und -untergangspanorama.
Santa Cruz de La Palma

Santa Cruz de La Palma

27 Fotos

Die Hauptstadt der Insel, auf der Ostseite gelegen, mit einer wunderschönen Altstadt. Regelmäßige Anlaufstelle der Kreuzfahrtschiffe. Wir hatten das Glück, auch einen 4-Master als Ausbildungsschiff der spanischen Marine im Hafen zu sehen. Immer wieder ein Hingucker: die "balcones tipicos".
Tazacorte

Tazacorte

26 Fotos

Die Stadt auf der Westseite der Insel mit den bunten Säulen und den Bananenplantagen. Dort findet man sogar ein Bananenmuseum!
Argual

Argual

17 Fotos

Argual - ein Stadtteil von Los Llanos. Hier findet sonntags immer ein Flohmarkt statt, ein wunderbar buntes Treiben.
Roque de los Muchachos

Roque de los Muchachos

53 Fotos

Der Faszination des 2.400 m hohen Kraterrandes kann man sich kaum entziehen. Hier steht auch das größte Sternenobservatorium der nördlichen Hemissphäre. 2 Anläufe brauchten wir, um etwas sehen zu können, beim ersten Mal riss die Wolkendecke nicht auf, einen Tag später nach mehr als einstündigem Warten. Entsprechend unterschiedlich sind die Bilder. Am 2. Tag konnten wir den Sonnenuntergang und die beginnende blaue Stunde auf den Bildern festhalten.
Plaza Glorieta

Plaza Glorieta

20 Fotos

In Las Manchas existiert ein wunderbar künstlerisch gestalteter Platz. Dieser Placa Glorieta gebührt ein Extra-Kapitel.
Playa de la Veta

Playa de la Veta

18 Fotos

Eine malerische Bucht nördlich von Puerto de Tazacorte. Kaum besucht, denn sie zu erreichen kostet Nerven. Eine schmale und extrem steile Betonpiste ohne Seitenabsicherung, das Meer ein paar hundert Meter fast senkrecht unter sich ständig vor Augen, kämpft man sich unter ständigem Adrenalinausstoß bis zu einem Parkplatz vor. Von hier geht es noch sehr steil 160 m zu Fuß abwärts.
Charco Azul

Charco Azul

15 Fotos

Hier habe ich in der Überschrift etwas geschummelt. Nur das letzte Bild zeigt das Meeresschwimmbecken Charco Azul. Da ich 2008 hier schon einige Fotos gemacht habe, lag mein Augenmerk auf der unmittelbar südlich gelegenen Küste.
Dschungel und Dragos

Dschungel und Dragos

54 Fotos

Hier noch ein paar Blicke auf unsere anderen Touren. Weitere Einzelheiten bei den Bildbeschreibungen.
Gesamte Treffer: 14742
Die meistgesehenen der letzten 10 Minuten: 7
Treffer der letzten Stunde: 16
Treffer des gestrigen Tages: 23
Besucher der letzten 24 Stunden: 6
Besucher zur gegenwärtigen Stunde: 1
Neuer Gast (Gäste): 1